Besuch

Adresse:

Haus der Weimarer Republik
Forum für Demokratie
Theaterplatz 4
99423 Weimar

Nahverkehr:

  • Haltestelle Goetheplatz

    Link
  • Stadt- und Liniennetzpläne stehen auf der Seite der Weimar GmbH zur Verfügung

    Link

Parkmöglichkeiten:

  • Parkhaus Hauptpost, Gerhard-Hauptmann-Str.

    (kostenpflichtig, 5 Gehminuten entfernt)

  • Tiefgarage Beethovenplatz

    (kostenpflichtig, 7 Gehminuten entfernt)

  • Tiefgarage Atrium

    (1 h kostenfrei, dann kostenpflichtig, 10 Gehminuten entfernt)

  • Parkplatz Hermann-Brill-Platz

    (kostenfrei, ca. 15 Gehminuten entfernt)

Öffnungszeiten:

Täglich von 09:00 bis 19:00

Schließtage:

  • 24.12.
  • 25.12.
  • 26.12.
  • 31.12.
  • 01.01.

Regulärer Eintritt:

5,00 €

Ermäßigter Eintritt:

3,50 €
(Studenten, Auszubildende, Arbeitssuchende und Schwerbeschädigte bei Vorlage eines gültigen Nachweises)

Freier Eintritt:

Für Kinder bis 14 Jahre und Schüler (bei Vorlage eines gültigen Nachweises)

Gruppenführungen:

Einstündige Führung im Haus der Weimarer Republik: 60,- Euro (zzgl. Eintritt).

Zu den Öffnungszeiten nach Voranmeldung.

Führungen können auf Grund der räumlichen Situation des Hauses für eine maximale Gruppenstärke von 15 Personen angeboten werden.

Um Ihre Wunschtermine zu reservieren, empfehlen wir eine langfristige schriftliche Anmeldung für Gruppen bis spätestens sieben Tage vor dem gewünschten Termin. Dies gilt sowohl für selbstständige als auch für geführte Besichtigungen.

Sonderführungen:

Für Sonderführungen und Führungen in Fremdsprachen gelten Einzelpreise. Gerne erstellen wir ein Angebot.

Für alle Buchungen von Gruppen- und Sonderführungen gelten die AGB.

Barrierefreiheit:

Wir sind darum bemüht, das Haus der Weimarer Republik barrierefrei zu gestalten. Dauerausstellung, Kinoraum, Foyer und Café & Shop befinden sich in einem denkmalgeschützten Gebäude, welches diesen Bemühungen einen Rahmen gibt. Alle Bereiche sind ebenerdig und ohne Barrieren erreichbar. Die Eingangstür am Theaterplatz ist nur per Hand zu öffnen. Die Terrasse im Künstlergarten ist aufgrund der verschiedenen Höhen nur über eine Stufe erreichbar.